Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist als Teil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung von immenser Bedeutung, richtiges Trinken ist gefragt. Natürliches Mineralwasser sollte dabei das Getränk der Wahl sein. Es ist das einzige Lebensmittel in Deutschland, das eine amtliche Anerkennung benötigt und einem unterirdischen, vor Verunreinigungen geschützten Wasservorkommen entspringen muss. Die Vielfalt an verschiedenen Mineralwässern ist groß und die geschmacklichen Unterschiede ebenso. Wie finde ich also das für mich passende Mineralwasser? Und was genau bedeutet eigentlich richtiges Trinken? Auf diese und weitere spannende Fragen geben zwei Bloggerinnen Antworten. Außerdem erfahrt ihr, wie Mineralwasser clever in der Küche eingesetzt werden kann. Los geht’s …

Auf dem Blog Naturally Good von Adaeze Wolf dreht sich alles rund um natürliche Ernährung, Gesundheit, Natural Beauty und Anti-Aging. Die holistische Ernährungsberaterin und Health & Life Coach kooperierte in diesem Jahr mit Plose und setzte sich dabei unter anderem für das Thema „Gesund trinken im Sommer“ ein. Gerade an heißen Tagen ist es noch wichtiger ausreichend zu trinken und natürliches Mineralwasser ist für Adaeze dafür Energiequelle und Lebenselixier Nummer 1. Über den Tag verteilt sollten es 2-2,5 Liter sein. Ein zusätzlicher Pluspunkt von natürlichem Mineralwasser: es hilft Giftstoffe auszuschwemmen und den Stoffwechsel anzuregen. Hierfür eignet sich bestens ein sehr gering mineralisiertes Mineralwasser wie das Plose Naturale. On top gab es von Adaeze noch ein paar leicht umsetzbare Trink-Tipps, mit denen jeder seine tägliche, empfohlene Trinkmenge erreichen kann.

Auch bei Denise Renée Schuster, dem Kopf hinter dem Blog Foodlovin‘, steht alles im Zeichen von gesunder und ausgewogener Ernährung. Die Bloggerin und Autorin kreierte für Plose ein erfrischend-fruchtiges Blaubeer-Smoothie Rezept. Bananen, Blaubeeren, griechischer Joghurt und weitere Zutaten kombinierte sie mit Plose Mineralwasser als besonderes Extra, das den Smoothie schön cremig und locker macht. Zu einer gesunden Ernährung gehört natürlich auch die entsprechende Flüssigkeitszufuhr. Denise stellte einige Möglichkeiten vor, wie man es schafft, mehr Wasser zu trinken, erklärte die verschiedenen Wasserarten und gab Tipps, wie man das zu seinen individuellen Bedürfnissen optimal passende Mineralwasser findet.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen, Mixen und Genießen!