Vom 29.05. bis 01.06.2019 fand der Deutsche Ärztekongress für Homöopathie in Stralsund mit dem Titel „Homöopathie und das Meer – Vom Ursprung des Lebens“ statt. Rund 600 homöopathische Ärzte zog es in den hohen Norden, um sich weiterzubilden zu Netzwerken und sich über Neues aus der Industrie und Wissenschaft zu informieren. Als längjähriger Partner des Bundesverbands homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) unterstützte die Plose Quelle AG den Kongress als Aussteller und Sponsor und lieferte das Wasser für alle Referenten.

bty

Wie schmeckt eigentlich Mineralwasser?

Neben der Verkostung von Plose Mineralwasser am Stand, den Infobroschüren und den persönlichen Gesprächen, fand eine Mineralwasserverkostung statt. Den Teilnehmern wurde gezeigt, dass es leichte und schwere Mineralwässer gibt, und wie sie sich geschmacklich unterscheiden. Der Unterschied zwischen Heilwasser, Tafelwasser, Leitungswasser und Mineralwasser wurde mit Vor- und Nachteilen beleuchtet. In einer exklusiven Verkostung demonstrierte Mineralwasserexpertin und Oecotrophologin Candy Sierks den Teilnehmern, wie unterschiedlich Mineralwässer schmecken können, und welche Wirkungen sie haben. Des Weiteren wurden die neuesten Erkenntnisse zu dem Thema aufgegriffen, und die Relevanz für die Homöopathie diskutiert. Zur Vertiefung der Inhalte erhielten die Teilnehmer eine kleine Goodie-Bag mit wertvollen Informationen und Trinkhilfen, um das Erfahrene nach dem Kongress im Alltag umzusetzen.

20190531_141030