Ein Frühjahrsputz für den Körper, das verbirgt sich hinter dem Ernährungstrend Detox. Grünes Gemüse, Kräuter und Obst führen die Hitliste der geeigneten Lebensmittel an. Eine sehr wichtige Rolle spielt dabei auch das Thema Trinken. Wie beim Essen gibt es hier auch Favoriten, die den Frühjahresputz unterstützen, wie natürliches Mineralwasser mit einem niedrigen Trockenrückstand von unter 30 mg/l, einem zellgängigen pH-Wert und viel quelleigenem Sauerstoff.

Plose Mineralwasser als Begleitung einer Detox-Kur

Wer mit einer Detox-Kur ins Frühjahr starten möchte, sollte sich auch Gedanken über das passende Getränk machen, denn Trinken ist eine wichtige Säule des Ernährungstrends.
Folgende Eigenschaften von Plose Mineralwasser machen es zum optimalen Begleiter der Detox-Ernährung. Sein niedriger Trockenrückstand von nur 22 mg/l kennzeichnet die besondere Reinheit. Er spiegelt die Summe der anorganischen Mineralstoffe wider, die zurückbleiben, wenn ein Liter Wasser bei 180 °C verdampft wird. Je härter das Gestein (Fels) ist, das das Wasser im Untergrund durchfließt, umso weicher und reiner ist das Wasser. Quarzgestein, aus dem der Plose-Berg größtenteils besteht, ist eines der härtesten Gesteine der Welt. So wird das Plose Mineralwasser nur gefiltert und nichts an das Wasser abgeben.
Eine zweite vorteilhafte Eigenschaft des Plose Mineralwassers ist sein pH-Wert. Der pH-Wert des Innenraums der menschlichen Zellen (Zytoplasma) liegt zwischen 6,4 und 6,8. Das Mineralwasser von Plose weist einen pH-Wert von 6,6 auf, was dem pH-Wert des Zellinneren entspricht. Plose Mineralwasser bindet zudem zehn Milligramm Sauerstoff pro Liter und erfüllt somit auch in dem Punkt quelleigener Sauerstoff die Ansprüche an ein empfehlenswertes Mineralwasser.

Detox – Do’s and Don’ts

Do’s

  • Mindestens 2,5 Liter natürliches Mineralwasser trinken
  • Bio-Lebensmittel
  • Pflanzliche Proteinquellen: Linsen, Erdnüsse, Mandeln der auch Tofu
  • Bewegung
  • Viel Schlaf

 

Dont’s

  • Kaffee und/oder Alkohol trinken
  • Zucker
  • Fast Food
  • Milcherzeugnisse
  • Fleisch